Aker Fassi: Veganer Lippenstift und Rouge

AkerFassi

Der Aker Fassi ist Lippenstift und Rouge zugleich. Er stammt aus der traditionellen marokkanischen Kosmetik der Berber. Übersetzt bedeutet Aker Fassi Lippenstift aus Fès. Er wird aus den Schalen der Granatapfel-Früchte und den Blütenblättern von getrockneten Mohn hergestellt und findet daher in der veganen Naturkosmetik Anwendung. Zum einfachen Gebrauch wird eine Schicht des wasserlöslichen Pulvers auf einen kleinen Tonteller aufgebracht. So lässt sich das Rouge mit dem feuchten Finger oder einem feuchten Pinsel auf die Lippen und das Gesicht besser aufgetragen. Traditionell wird hierfür Rosenwasser benutzt.

Aker Fassi geschenkAker Fassi in der Anwendung

Mit dem feuchten Pinsel lässt sich die gewünschte Intensität des Rouge an leichtesten auftragen. Sobald das Rouge trocknet ist es fixiert. Mit etwas Arganöl lässt sich die Wasserlöslichkeit verzögern und die Haut pflegen. Viele Marokkanerinnen benutzen die pastenähnliche Schwarze Seife Sabon beldi zum Entfernen des Rouge. Nur mit reinem Wasser oder Rosenwasser verbleibt meist ein Rougeschimmer auf der Haut. Es lässt sich aber auch mit gewöhnlicher Seife, Waschcreme, Reinigungsmilch oder anderen schonenden Make-up-Entfernern abnehmen. Dabei sollte man darauf achten, dass sie wasserlösliche Farbe entfernen.

Aker Fassi ton hinten 2Vegan und Naturkosmetik

Da traditionelle Berberkosmetik und Hamamprodukte kaum tierische Produkte verwandt werden, wurden diese haben diese Produkte zuerst in der Naturkosmetik und dann auch in der Veganen Kosmetik Einzug gehalten. So wurde auch dieser traditionelle Lippenstift und Rouge wieder entdeckt.

Vorsicht vor billigen Kopien

Auf Märkten in Marokko kann man auch Aker Fassi auf der Grundlage von Karmin kaufen. Der Farbstoff Karmin wird aus Schildläusen gewonnen und ist damit tierischen Ursprungs. Oft wird der preisgünstiger hergestellte Ersatzstoff Cochenillerot A auch als E 124  registrierter Azofarbstoff verwandt. Dieser Farbstoff ist zur Lebensmittel- und Kosmetikfärbung zwar auch in der Europäischen Union zugelassen, ist allerdings umstritten. Der Unterschied ist nur selten erkennbar.

Aker Fassi TonAuf Inhaltsstoffe INCI-Liste achten!

Bei den Inhaltsstoffen verbergen sich die Karmin Stoffe auf der INCI-Liste unter folgenden Bezeichnungen: Carmine, E 120, CI 75470, Karminsäure, Cochenille, E 124, Karminrot, crimson lake, cochineal, natural red 4. Erfreulicherweise sind bisher keine nennenswerten Aker Fassi Produkte mit diesen Stoffen auf dem deutschen Markt aufgetaucht.

Echtes Aker Fassi erkennt man an der INCI-Deklaration: Punica granatum bark extract, Papaver orientale. Auf den Bildern ist das Produkt Aker Fassi der Firma Sultana Cosmetics zu sehen.